Angst - Wikipedia

From UCL Wiki
Jump to: navigation, search


Bis heute halten die Tibeter - gegen den Willen der herrschenden Kommunisten - an ihrem buddhistischen Glauben, an ihrer Sprache und Kultur fest und fordern die Rückkehr ihres spirituellen Führers, des Dalai Lama. Es ist vollkommen egal ob die Person dabei Einmalhandschuhe trägt oder nicht denn sie hat in der Zwischenzeit schon wieder so viele Dinge angefasst die mit Keinem belastet sind und diese sich dann am Finger oder Handschuh befinden (Stauungsgummiband, Unterleg bzw. Stützkissen, Ablage, Stuhl, Griffe von Schubladen oder Kühlschrank, die Hand des Patienten usw.). Das Hochladen des Gehirns in einen Computer kennt man aus der Science-Fiction-Literatur und von Autoren wie Ray Kurzweil. Bei einer generalisierten Angststörung sehen die körperlichen Symptome etwas anders aus. Bei der Blutabnahme gibt es etwas viel schlimmeres bzw. bedrohlicheres welches aber nicht weh tut. Nun beobachtet man passiv bewusst den Körper und lässt die Symptome über sich hinwegfegen, ohne etwas dagegen zu tun.



Bei anderen Menschen überwiegen die körperlichen Symptome. Natürlich werden Menschen bzw. Patienten jeden Tag mit Bakterien, Viren, Pilzen usw. infiziert bzw. angesteckt (Krankenhaus, Arztpraxen, Ambulante Praxen, Zahnarzt, Einkaufzentren, Theater, Konzerte usw.) aber rechtfertigt dies eine unhygienische Blutabnahme? Aber die hat doch jetzt ein Trauma fürs Leben. Ich wollte gerade die Helferin holen, als schon die Ärztin reingestürmt kam und meinte, dass sie das jetzt in der Hand macht und hat mit einer Helferin meine Tochter fest gehalten. Gefährlich wird es aber dann, wenn ein Mensch kein gutes Immunsystem hat oder sein Immunsystem gerade geschwächt ist (alte Menschen, kranke Menschen, verletzte Menschen, Menschen mit Chemotherapie, Allergiker usw.). Aber weil das ein Laie alles nicht weiß, moniert dies auch keiner und keiner merkt bzw. weiß was da gerade alles falsch gemacht wurde und welche Bakterien und Viren er gerade in die Haut oder Vene bekommen hat. Meine Tochter hat geschriehen sie will es im Arm, sie will es im Arm, aber keiner hat auf sie reagiert.



Die meisten sprühen das Desinfektionsmittel auf die Haut und warten aber dann nicht die vorgeschriebenen 30 Sekunden Einwirkzeit ab sondern wischen das Desinfektionsmittel mit einem Tupfer gleich wieder ab. Manche nehmen überhaupt kein Desinfektionsmittel sondern nur einen trockenen Tupfer oder auf dem Tupfer ist so wenig Desinfektionsmittel das man sich das Desinfektionsmittel auch gleich sparen kann. Das ist nur ein kleiner piks und das war’s (wenn es eine erfahrene routinierte Person macht und kein Anfänger). Diese Angst keine Kontrolle über den eigenen Körper zu haben macht mich kaputt..Dabei hatte ich schon seit über einem Jahr nnichtmals mehr eine einfache Erkältung. Dies bedeutet, dass der Betroffene durch die Angst wirklich Einschränkungen erlebt. Nach der ersten Panikattacke gehen viele Betroffene aus verständlichen Gründen zum Arzt und lassen sich durchuntersuchen. Betroffene Personen machen im Berufsleben weniger häufig Karriere, weil sie Beförderungen ausschlagen, um angstbesetzte Situationen und soziale Anforderungen zu meiden. Natur der Panikattacke ist es, dass sie ohne erkennbaren Zusammenhang zu bestimmten Situationen und Ereignissen auftreten. Und mir wurde plakativ erklärt und dargestellt, was in meinem Kopf vor sich geht, wenn ich eine Panikattacke habe.



Von daher ist Herzrasen fast immer bei einer Panikattacke dabei. Ich kriege herzrasen , wenn mir irgendwelche Unregelmäßigkeiten an meinem Körper auffallen. Doch leider fallen mir da nur Drogen oder suizid ein. Mein Freund kennt mein Problem und sagt, dass ich mir helfen lassen soll, aber ich traue mich nicht. Im Grunde kenne ich mein Problem, aber die Zweifel bleiben immer. In ständiger Regelmäßigkeit sehe ich Blutabnahmen die den Tatbestand https://docs.google.com/presentation/d/1dugQa2wVA3h4UsJYG74I15Pk6IitAH_MHPnEUjAl_S8/edit?usp=sharing einer Körperverletzung erfüllen zum Beispiel das Abtasten der Vene nach der Desinfektion mit unsterilen kontaminierten Handschuhen bzw. Fingern. Auch der Tupfer der nach der Blutabnahme auf die Punktionsstelle gelegt wird ist oft mehrfach mit unsterilen Fingern oder Handschuhen angefasst worden, so dass sich auch hier wieder sehr viele Keime auf dem Tupfer befinden die dann auf die offene Wunde gelegt werden. Auch eine kleine Punktionsstelle ist eine offene Wunde und muss auch so behandelt werden. Deutung von Körperreizen: Normale körperliche Vorgänge wie Herzklopfen oder Schwindel werden als krankhaft (zum Beispiel als Herzinfarkt oder Schwächeanfall) interpretiert. Einen Teufelskreis, den du als Ursache für die Intensität bzw. intensivierung deiner Panikattacken unbedingt deuten musst.



Immer häufiger wird sie von Panikattacken ausgebremst und fühlt sich diesem Zustand hilflos ausgeliefert. In diesem Fall kann eine harmlose Blutabnahme fatalen Folgen haben die bis zu einer Sepsis führen kann. Das kann wirklich eine ähnlich befreiende Wirkung haben. Du solltest nicht so viel Angst vor der eigentlichen Blutabnahme haben. Zum Schluss haben wir sie zu viert festgehalten und die Blutabnahme war erfolgreich. Genauso schlimm ist es, wenn ein Mensch durch eine Blutabnahme mit einem MRSA infiziert wird den er dann nicht wieder eliminieren kann. Diese Dinge, mit denen ein nicht-anfälliger Mensch wahrscheinlich mit der Zeit zumindest gut klarkommen würde oder sie verarbeiten würde, können beim zukünftigen Angstpatienten als Auslöser für eine Angsterkrankung dienen. Da jeder Mensch aber auch Freiräume braucht und niemand immer verfügbar sein kann, führt dies unweigerlich zu Konflikten und Trennungen, was wiederum die Angst vor dem Verlassenwerden verstärkt. So kann eine Fehlfunktion der Schilddrüse dafür verantwortlich sein, aber auch Krankheiten wie Parkinson oder Multiple Sklerose. Manchmal kann es allerdings auch sein, dass du dir den Stress selbst schaffst: Könntest du vielleicht mehr schaffen, wenn du dich anders organisierst und dann entspannter arbeitest?